Roths Oberst Kovacs (1932)

„Oberst Kovacs sah schließlich von der Dominopartie auf und gab Trotta die Hand. „Schon gegessen?“ frage er. „Schade“, sagte er weiter und sein Blick verlor sich in einer rätselhaften Ferne: „Das Schnitzel war heute ausgezeichnet.“ Und „ausgezeichnet!“ wiederholte er eine Weile später. Es tat ihm leid, daß Trotta das Schnitzel versäumt hatte. Er hätte es dem Leutnant gern noch einmal vorgekaut; zumindest zugesehen, wie man eines mit Appetit verzehrt. „Na, gute Unterhaltung!“ sagte er schließlich und wandte sich wieder den Dominosteinen zu.“

Joseph Roth: Radetzkymarsch, Hamburg 2011, S. 71.

Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.