Im richtigen Fett schwimmen

Die Schnitzel schwimmen am liebsten in einer tiefen Pfanne in Butterschmalz.

Am wichtigsten ist dabei die richtige Temperatur. Ist das Fett zu heiss, wird die Panier schnell verbrannt sein und die Schnitzel sind noch nicht durch. Ist das Fett zu kalt, ziehen die Brösel das Fett auf und die Panier wird matschig. Die Kochlöffelmethode bringt Sicherheit: Einen Holzlöffel in das heisse Fett tauchen, die Bildung kleiner Blasen zeigt die richtige Temperatur an.

Die Panier kann nur eine gewünschte Struktur entwickeln,  wenn die Schnitzel im Fett schwimmen!

Figurbewußte Schnitzelfreunde, die auf reines Butterschmalz verzichten wollen, können auch geschmackneutrales Öl nehmen, und dies mit einem Stück Butter geschmacklich verbessern.

Die Schnitzel nach dem dem heißen Bad kurz auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.