Haas‘ Wolf Haas (2006)

Literaturbeilage: […] Und in fünfzehn Jahren, da kann doch eine Menge passiert sein. Lukki hätte sich ja in fünfzehn Jahren schon hundertmal in eine andere Frau verleiben können.
Wolf Haas: Na ja, Sie kennen Anni nicht.
Literaturbeilage: Das reicht mir nicht als Erklärung. In fünfzehn Jahren kann doch-
Wolf Haas: Er hat es aber gewusst! So etwas weiß man eben in so einer Situation.
Literaturbeilage: Sie meinen, er spürt es.
Wolf Haas: (lacht) Genau, er spürt es! Männer spüren auch manchmal was. So wie ein Schnitzel.
Literaturbeilage: Schnitzel?
Wolf Haas: In der Wiener U-Bahn hat es vor Jahren so eine Vegetarierkampagne gegeben, also Werbeplakate gegen das Fleischessen. Da hat man ein armes Tier beim Schlachter gesehen und darüber ist gestanden: „Ihr Schnitzel hatte Gefühle.“
Literaturbeilage: Ekelhaft!
Wolf Haas: Na ja, und wenn er es nicht gespürt hätte –
Literaturbeilage: Bei Männern ist es dann natürlich kein Spürterror!
Wolf Haas: – dann hätte er es eben spätestens am nächsten Morgen erfahren. Als Anni an Lukkis Seite strahlend in den Frühstücksraum geschwebt kam.“

Wolf Haas: Das Wetter vor 15 Jahren, Hamburg 2006, S. 130.

Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.