Eine Burgerbraterei mit Rechtschreibfehler – aber unter Denkmalschutz – Oh Merica….

Ein Grammatikfehler, der zum Markenzeichen wurde: „Der Wienerschnitzel“.
(Foto: oh)

Dass das Wiener Schnitzel der Namensgeber für eine größere amerikanische Fast Food Kette ist (http://www.wienerschnitzel.com/) in der kein einziges Schnitzel gebraten wird, ist schon verrückt genug. Der Rechtschreibfehler tut sein Übriges, und dass die erste DriveIn-Filiale dieser Kette nun unter Denkmalschutz (!) steht toppt alles.

Aus der Süddeutschen Zeitung 8.12.2013 (http://www.sueddeutsche.de/leben/schnellimbiss-in-los-angeles-burgerbraterei-unter-denkmalschutz-1.1838863).

Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.